Vitello Tonnato

Sommer, bitte!

Richtig gutes Vitello Tonnato gehört nicht nur zu den beliebtesten Antipasti Italiens, sondern auch bei uns in Deutschland und Österreich zu den absoluten Spitzenreiter der Kulinarik. Das in Weißwein und Gemüse gekochte Kalbfleisch kann beim Metzgern erworben, oder selbst vorbereitet werden. Zur Sauce gehören bekanntermaßen Tunfisch und Kapern.

IMG_9876.JPG
Vitello Tonnato by mien cuisine

Was braucht ihr?

  • 400 Gramm gekochtes Karlbsfleisch
  • 1 Gläschen Kapern
  • Etwas Weißbrot wenn gewünscht

Für die Sauce:

  • 1 Dose Tunfisch (ohne Öl)
  • 3 EL Kapern
  • 3 Anchiovies/Sardellen-filets
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Brühe
  • 200 ML Olivenöl
  • Etwas Salz & Pfeffer

Was tut ihr?

Gebt den Tunfisch (abtrocknen), die Sardellen (abtupfen) in einen Topf und püriert sie zusammen mit den Kapern. Gebt 2TL Brühe, Salz Pfeffer  (wenn ihr wollt etwas Fleisch) und den Saft einer halben Zitrone hinzu. Nachdem ihr alles nochmal purriert habt, gebt ihr nach in nach das Olivenöl dazu (immer weiter pürieren).

IMG_9878.JPG
Vitello Tonnato by miencuisine
Wenn ihr die Sauce fertig vermengt habt, gebt ihr diese über das Fleisch. Mit Kapern und Pfeffer garnieren. Etwas Brot dazu reichen und, wenn gewünscht, Rucola. 

Fertig!

IMG_9880.JPG
Vitello Tonnato by miencuisine

Eure Mien von Miencuisine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s